Header-Background

« Zurück

Die Suche erzielte 2 Treffer:

Analabszess

In den meisten Fällen entwickelt sich ein Analabszess innerhalb weniger Tage aus einer eitrigen Entzündung in der Schleimhaut des Analkanals. Ursachen können eine örtliche Entzündung, beispielsweise eines Haarbalgs, sein oder auch eine Analfistel. Abszesse sind sehr schmerzhaft und sollten umgehend behandelt werden.


Analfistel

Analfisteln sind dünne Gänge zwischen dem Afterkanal und der äußeren Haut, die sich als Folge einer Entzündung in diesem Bereich bilden, häufig im Zusammenhang mit einem Abszess. Sie müssen in jedem Fall behandelt werden.


« Zurück

©2019 Praxeninformationsseiten | Impressum